Von der ersten Gefühlsreaktion beim Betrachten eines Gesichts hängt der bestimmende Eindruck ab, der mich während der gesamten Ausführung eines Portraits leitet.

 

Henri Matisse

Das Schreiben zählt zu den großen Leistungen des menschlichen Geistes, in denen sich seine Freiheit ausdrückt. Es lässt der Individualität Raum. Es ist eine Qelle der Freude, ein Weg, auf dem es so vieles zu entdecken gibt. Wer sein eigenes Leben schreibend verfolgt, vertrauensvoll und gelassen empfindet die Welt immer als einladend und rätselhaft, als unermessliche Sphäre, die lebendige Realität und Unberechenbarkeit des Traums miteinander vereint. Durch das Hin- und Herwechseln zwischen Erlebnis und Gedanke gelangt der Schreibende über Raum und Zeit hinaus. Ihm gehört das ganze unerforschte Reich der menschlichen Vorstellungskraft.

William Stafford >A Way of Writing<

 

Hallo, Sie da: Der Tag hat 24 Stunden! Das sind mindestens 1440 Gelegenheitgen für neue Ideen!


...an dieser Stelle wird mir klar, dass die zugrundeliegende und ursprüngliche Natur eines Gegenstandes eine entscheidende Rolle darin spielt festzulegen, was für diesen Gegenstand möglich oder unmöglich ist und das sie darauf hindeutet, welches Verhalten man unter gewissen Umständen von diesem Gegenstand erwarten kann. Das ist bei einem Menschen anders.


Es sind die kleinen Dinge im Leben, aus denen Grosses folgt.


Ich verzweifle an dem Gedanken, einer der Unverstandenen zu sein.


Es sind die Unruhigen unter uns, die etwas bewegen.


Es ist nicht so, wie sie glauben, dass es ist und dennoch glaube ich sind sie auf dem richtigen Weg!


Die Haut in der ich lebe ist mir schon lange zu klein geworden!


Von der ersten Gefühlsreaktion beim Betrachten einer Situation hängt der bestimmende Eindruck ab, der mich während der gesamten Ausführung meines weiteren Verhaltens leitet.               


Wenn sie einem Kunden etwas verkaufen wollen geschieht dieses im Endeffekt nur auf dem Wege, dass die von ihnen getroffenen Aussagen richtig sind. Denn früher oder später wird sich die Qualität ihres Produktes zeigen, ob sie nun Obsthändler sind, Architekt, Autohändler oder was auch immer.

Als Werber haben wir die Aufgabe Informationen in der Öffentlichkeit zu verbreiten und ausgesuchten Zielgruppen näherzubringen. Der, der wir diese Aufgabe haben, sind uns im Klaren darüber, dass Werbung als klassischer Impuls, Stimulation und Suggestion Werbung transportiert. Gefühle und Gedanken sollen bei anderen Menschen angeregt werden. Der Mensch soll bewußt und unbewußt an das Ziel Ware herangetragen werden.

Wenn wir über Werbung sprechen, sprechen wir gerade über ökonomische und ökologische, sowie soziale Verantwortung. Nachhaltigkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit und manchmal ein bisschen " Frechheit " in der Werbeaussage. Das sind unsere Werte, Werte um Marken zu entwickeln und zu stärken, sowie Konzepte kundenorientiert umzusetzen. Werte die wir täglich leben.

Werbung betrifft jedes ökonomische Gut und dessen Einfluss auf den Menschen. Das Ziel ist in erster Lienie der Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistung. Es kann sich aber auch auf die Gewinnung eines Investors oder auf eine Kooperation beziehen


Die Aufgabe eines Dichters besteht darin, seine Aufgabe neu zu schaffen.

 

F. J. Salm